Programmübersicht

Farblegende der Themen

UKler in eigener Sache
International
Mehrsprachigkeit und andere Länder
Literacy und leichte Sprache
UK und Institutionen
Aspekte von UK
Podium Innovation & Technik

Legende der Formate

WSWorkshop
BPBest Practices
zDgzur Diskussion gestellt
FVFachvortrag
PITPodium Innovation & Technik

Registrierung

Digitales Programm als Download

Wenn Sie ein Vortragender sind, buchen Sie bitte bei Ihrer Registrierung nicht Ihre eigenen Vorträge, da hier nur die Plätze der Besucher gezählt werden.

Donnerstag, 16.11.17

13:00 - 14:00 Uhr

14:00 - 17:30 Uhr

18:30 Uhr

EröffnungsveranstaltungFV | E. Brinkmann, M. Heim - AUSGEBUCHT

Beratung und Vermittlung von Partnerstrategien für Bezugspersonen und unterstützt Kommunizierende als Prozess - Das COCP-Programm in der UK
Mitgliederversammlung
FV | A. Horneber - AUSGEBUCHT

Wie viel Sprache braucht ein Mensch, bevor er spricht – Literacy, weit mehr als ein Badezusatz in der Unterstützten Kommunikation
FV | K. Lemler, T. Link - AUSGEBUCHT

Was ist Unterstützte Kommunikation?
Freitag, 17.11.17

Block 1

Block 2

Block 3

Block 4

09:00 - 10:00 Uhr
zDg | L. Hartung, C. Garbe - AUSGEBUCHT


UK in der WfbM: Wir arbeiten dran!
11:00 - 12:00 Uhr
zDg | K. Lemler


Gesprächszeit für UKler - Unsere Stärken und Fähigkeiten
13:30 - 14:30 Uhr
BP | O. Streit - AUSGEBUCHT


Spaß und Spannung in Gesellschaft: Spiele spielen als UK-Nutzer
15:30 - 17:00 Uhr
FV | K. Föllmann


"Die Sache mit dem Pups"
Fallbeispiel eines 12 jährigen, früher non-verbalen Jungen mit frühkindlichem Autismus
09:00 - 10:30 Uhr
FV | E. Brinkmann, M. Heim - AUSGEBUCHT


Diagnostik und Beratung von Gesprächssituationen – das COCP Programm
11:00 - 12:30 Uhr
WS | S. Deckers


Vocabulary selection in AAC in individuals with intellectual and/or multiple disabilities: Applicability of core vocabulary?
13:30 - 15:00 Uhr
WS | A. Erdélyi, I. Thümmel, J. Murphy, S. Mischo - AUSGEBUCHT


Talking Mats - implementing an evidence-based communication method in Germany
11:00 - 12:30 Uhr
FV | M. Köhler, F. Mönninghoff


UK-Kompetenz nutzen: Kommunikation für Geflüchtete
13:30 - 14:30 Uhr
BP | U. Morga


Englisch lernen mit Bob Dylan
15:30 - 17:00 Uhr
FV | J. Boenisch, L. Schmidt


Bilinguale UK bei Migration ermöglichen
09:00 - 10:30 Uhr
FV | A. Hallbauer, A. Kitzinger - AUSGEBUCHT


(Gute) Bücher machen!
11:00 - 12:30 Uhr
FV | K. Nonn - AUSGEBUCHT


Gelingende (Unterstützte) Kommunikation und die Wirksamkeit von Leichter Sprache in der Gesundheitsversorgung für Menschen mit geistiger Behinderung
13:30 - 15:00 Uhr
WS | S. Dierker, B. Schwarze - AUSGEBUCHT


Fühlbilderbücher inklusive
15:30 - 17:00 Uhr
FV | B. Peböck, K. Lattner - AUSGEBUCHT


Schnittstelle UK und Leicht Lesen
09:00 - 10:30 Uhr
FV | M. Wahl, M. Spreer


Professionalisierung in der Unterstützten Kommunikation
Dokumentation von Ressourcen und Bedarfen einer Großstadt
11:00 - 12:00 Uhr
BP | H. Bohm, C. Runnebaum


Gelingende Kommunikation (GK) – vom einzelnen Menschen zur Gemeinschaft
Ein Kooperationsprojekt der RAG WfbM: Süd-West, gefördert durch das Land Niedersachsen
13:30 - 14:30 Uhr
zDg | A. Bober, T. Müller - AUSGEBUCHT


UK ins QM der Stiftung Scheuern – Zwischenstand 2017
Fortschritte bei der Implementierung von UK-Angeboten in einer Einrichtung für erwachsene Menschen mit Behinderungen
15:30 - 17:00 Uhr
FV | A. Liehs - AUSGEBUCHT


(Unterstützte) Kommunikation lebt!
Ein Projekt zur Implementierung von UK in den Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein (CWWN)
09:00 - 10:30 Uhr
WS | V. Schreiber - AUSGEBUCHT


Diagnostik und Kommunikationsförderung – DiaKomm
Unterstützte Kommunikation mit Menschen auf frühen Entwicklungsniveaus
11:00 - 12:30 Uhr
FV | N. Fröhlich, M. Waigand - AUSGEBUCHT


"Mach's doch einfach!" - Modelling in der UK
13:30 - 15:00 Uhr
FV | D. Lage, C. Knobel-Furrer - AUSGEBUCHT


Das Partizipationsmodel – ein notwendiger Relaunch
15:30 - 17:00 Uhr
FV | B. Appelbaum


UK spricht viele Sprachen: Gebärden in der (frühen) Sprach- und Kommunikationsförderung
09:00 - 10:30 Uhr
FV | S. Leisner


„Verlust der Sprache“ - UK bei schweren Aphasien
11:00 - 12:30 Uhr
WS | S. Reinhard, I. Krstoski - AUSGEBUCHT


Das iPad und Accessibility
13:30 - 15:00 Uhr
FV | N. Hillig - AUSGEBUCHT


UK und Musik
15:30 - 17:00 Uhr
FV | I. Leber


Sprachverständnisüberprüfung von Kindern mit dem iPad
09:00 - 10:30 Uhr
FV | A. Spiekermann


Sprachausgabe heißt nicht Sprechen – Muttitext und andere Missverständnisse
11:00 - 12:30 Uhr
FV | P. Eichenauer


Beziehungsräume und Beziehungswege
Die Kunst, die richtige Sprache zu sprechen um Beziehungen zu etablieren und aufrecht zu erhalten: Eine Grundvoraussetzung professionellen Handelns
13:30 - 14:30 Uhr
zDg | F. Hogrebe - AUSGEBUCHT


Visuelle Aspekte in der Unterstützten Kommunikation
15:30 - 17:00 Uhr
FV | M. Waigand, M. Deysenroth


Von weißem Schnee und blauem Eis
Wie Philip uns Verstehen lehrt!
09:00 - 10:00 Uhr
zDg | G. Renner, S. Krüger, A. Berberian


Von instrumenteller zur dialogischen Unterstützten Kommunikation
11:00 - 12:00 Uhr
zDg | G. Renner, L. Schindele


Bewerbungstraining und Praktika zur Berufsvorbereitung und für Menschen mit Behinderung und einem hohen Unterstützungsbedarf
Praxisprojekte des Zentrums für Unterstützte Kommunikation Freiburg
13:30 - 15:00 Uhr
WS | S. Lange - AUSGEBUCHT


Kommunizieren lernen mit MetaTalkDE
15:30 - 17:00 Uhr
FV | R. Wohlgenannt


Persönliche Zukunftsplanung und UK - ein Brückenschlag
09:00 - 10:30 Uhr
FV | S. K. Sachse, L. Schmidt - AUSGEBUCHT


Kompetente UK-Nutzung durch Fokus auf sozialpragmatische Fähigkeiten
15:30 - 17:00 Uhr
FV | T. Bührs - AUSGEBUCHT


Einsatz von Szenenbildern - Interaktion und Kommunikation im Hier und Jetzt
09:00 - 10:30 Uhr
PIT | S. Beer, B. Canstein, L. Joswig


Einsatz von blickbasierten Assessments zur Diagnostik, Verlaufsdokumentation und Diagnoseabgrenzung bei Patienten mit Bewusstseinseinschränkungen
11:00 - 11:30 Uhr
PIT | S. Lucas


Grid 3 jetzt mit innovativem Remote-Zugang
Benutzeroberflächen anpassen, wo immer Sie sind!
11:45 - 12:45 Uhr
PIT | C. Veigl


AsTeRICS und FlipMouse: Flexible Eingabesysteme und kostengünstige Lösungen für
Kommunikation und Umgebungssteuerung für Menschen mit Behinderung
13:30 - 14:00 Uhr
PIT | T. Bührs - AUSGEBUCHT


Aktuelle Schriftsprachangebote und Software von Tobii Dynavox
14:15 - 14:45 Uhr
PIT | T. Bührs


Die eigene Stimme auf dem Talker - Voice Banking und Message Banking
15:30 - 16:00 Uhr
PIT | I. Schlienger - AUSGEBUCHT


Entwicklungsdiagnostik in Kooperation mit Eltern und Erziehern: Das VADEMECUM
Samstag, 18.11.17

Block 1

Block 2

Block 3

Block 4

09:00 - 10:30 Uhr
WS | A. Karus


„Mein Hobby ist mein Talker“
UK bei progredienten Erkrankungen - ein dauernder Anpassungs- und Lernprozess!
11:00 - 12:00 Uhr
BP | G. Kruse, A. Hentzelt


Reif für`s Museum?
13:30 - 14:30 Uhr
BP | A. Pola, A. Hinrichs, S. Großkrüger


Wie klingt mein Talker im Radio? Wir stellen die richtigen Fragen
Aktive Radioarbeit mit Jugendlichen mit und ohne eine eigene Lautsprache
15:30 - 16:30 Uhr
BP | G. Streit - AUSGEBUCHT


Die Kraft der Unterstützten Kommunikation in unserer Familie
11:00 - 12:00 Uhr
BP | A. Grandic


AAC and Big Data - A case study in institutional change
13:30 - 14:30 Uhr
BP | P. Andres


Bringing Language to Selma: Data Visualisation and Language Development
15:30 - 16:30 Uhr
BP | S. Reinhard


Erfahrungsbericht von einer Schule in Chenab Nagar, Pakistan
09:00 - 09:30 Uhr
PIT | S. Lange, A. Kitzinger - AUSGEBUCHT


Zeig es - sag es!
METACOM trifft auf Deutsch als Zweitsprache
11:00 - 12:00 Uhr
zDg | N. Hömberg


“Forget your perfect offer…”
Eine Dokumentation als Diskussionsgrundlage zu Angeboten Unterstützter Kommunikation im Rahmen internationaler Freiwilligenarbeit
13:30 - 15:00 Uhr
FV | N. Fröhlich - AUSGEBUCHT


Unterstützt Kommunizieren - nicht nur auf Deutsch!
15:30 - 16:30 Uhr
BP | G. Antener


Expertise exportieren und Entwicklung unterstützen in Sachen UK: Schweiz-Mongolei
09:00 - 10:30 Uhr
FV | A. Hallbauer, C. Castañeda


Mit Peter, Mario und Günther lernen
Interessengeleitete Angebote zur Förderung von Kommunikation und Literacy
11:00 - 12:30 Uhr
FV | S. K. Sachse - AUSGEBUCHT


Literacy-Förderung in der Unterstützten Kommunikation
13:30 - 15:00 Uhr
FV | M. Klähn


Neurologische Voraussetzungen zum Schriftspracherwerb bei Kindern mit schwersten Mehrfachbehinderungen
09:00 - 10:30 Uhr
WS | B. Giel, B. Telgen - AUSGEBUCHT


UK Implementierung in kleinen und großen Institutionen – So kann es gelingen!
11:00 - 12:00 Uhr
BP | S. Braun, K. Rüster


Weiterbildung „UK-FachberaterIn für nachschulische Lebenswelten“
13:30 - 14:30 Uhr
BP | U. Hellrung, S. Schumnik, C. Ostfalk


Nur gemeinsam kann es gelingen
– UK-Implementierung in der Zusammenarbeit zwischen Sprachtherapie und (Förder-)Schule
15:30 - 16:30 Uhr
BP | C. Panzer


Unterstützte Kommunikation in Großeinrichtungen der Behindertenhilfe
Darstellung verschiedener Einzelprojekte im Gesamtkonzept
09:00 - 10:30 Uhr
WS | M. Fichtmair - AUSGEBUCHT


Lebensbuch - Biografiearbeit
Alle haben eine Akte – aber keine (Lebens-)Geschichte!
Ein persönliches Buch mit Hilfen der Unterstützten Kommunikation in leichter Sprache

11:00 - 12:00 Uhr
BP | M. Gülden, P. Andres


Minspeak! Ein Werkzeug für lebenslange Kommunikation!
13:30 - 15:00 Uhr
WS | M. Prien, N. Corr - AUSGEBUCHT


UK spricht viele Sprachen – Bitsboard auch!
15:30 - 16:30 Uhr
BP | M. Fichtmair, D. Hörmann


„Bis die Sonne rauskommt..!“
Von der realen Partizipation zur Vernissage – Wünsche und Entscheidungen durch UK gestalten und äußern
09:00 - 10:30 Uhr
FV | S. Reinhard, I. Krstoski


Das iPad - die eierlegende Wollmilchsau in der UK? Chancen und Grenzen
11:00 - 12:00 Uhr
BP | H. Dangschat, K. Ender - AUSGEBUCHT


Gebärden im Fokus – Kommunikation mit SIGNmap und SIGNbox
13:30 - 15:00 Uhr
WS | A. Holenstein-Wyrsch - AUSGEBUCHT


Kleine Wörter - große Geschichten
Erzählfähigkeit anbahnen und verbessern mit Kernwortschatz
15:30 - 16:30 Uhr
BP | S. K. Sachse, P. Andres- AUSGEBUCHT


Kernvokabular unter der Lupe
09:00 - 10:30 Uhr
FV | M. Willke - AUSGEBUCHT


UNTERSTÜTZTE Kommunikation – Wie Bezugspersonen u.k. Menschen in der kommunikativen Entwicklung unterstützen
11:00 - 12:30 Uhr
FV | T. Hallbauer, A. Hallbauer - AUSGEBUCHT


Da geht doch (noch) was!
Kommunikation, Teilhabe und Selbstbestimmung unter zunehmend erschwerten Bedingungen
13:30 - 15:00 Uhr
FV | F. Hansen, A. Grans, S. Klug


„Intensive Interaction“
Vorstellung - theoretische Grundlagen - Ergebnisse
15:30 - 16:30 Uhr
zDg | A. Wagenknecht - AUSGEBUCHT


UK und Biographie
09:00 - 10:30 Uhr
FV | A. Horneber, T. Link - AUSGEBUCHT


Maximale UK bei minimaler Anzahl der Symbolkärtchen das oft unterschätzte Problem der Ansteuerung
11:00 - 12:30 Uhr
WS | K. Radetzky, S. Buchhorn - AUSGEBUCHT


Sprich mit mir… auf den nichtintentionalen und vorsymbolischen Kommunikationsstufen
13:30 - 15:00 Uhr
WS | J. Boenisch, N. Kamps - AUSGEBUCHT


Welche Sprache spricht die Krankenkasse?
Beantragung und Finanzierung von Kommunikationshilfen: Grundlagen, Sprache, Fallstricke
15:30 - 16:30 Uhr
BP | B. Henning


Unterstützte Kommunikation als interdisziplinäres Arbeitsfeld im klinischen Kontext
09:00 - 10:00 Uhr
BP | I. Steinhaus, N. Diekmann


Ja oder Nein? – Wie kommen wir zu einer passenden Antwort?
Vorstellung einer strukturierten Förderung zum kompletten Ja-Nein-Konzept in allen Sprachen
15:30 - 16:30 Uhr
BP | S. Meyerdierks, M. Prien


Auditives Scanning? Weiter. Ja!
15:30 - 16:30 Uhr
BP | E. Jakubowski


Gestaltung einer persönlichen „Information für die individuelle Pflege“ zur Verbesserung der Krankenhausversorgung von körper und mehrfachbehinderten Menschen
09:00 - 09:30 Uhr
PIT | I. Bosse, M. Czelinski, H. Linke, L. Wilkens


SELFMADE – Selbstbestimmung & Kommunikation durch inklusive Maker Spaces
09:45 - 10:15 Uhr
PIT | C. Grosser


The Grid 3 - Die neueste Evolution in der Unterstützten Kommunikation
11:00 - 11:30 Uhr
PIT | S. Lucas


Der HE-Kommunikator light II - innovative Technik für den modernen UK-Nutzer
11:45 - 12:45 Uhr
BP | C. Greten


RehaFoXX - das neue Wortschatzprogramm für Menschen mit Aphasie
13:30 - 14:00 Uhr
PIT | T. Bührs


Was gibt es neues bei Tobii Dynavox?
14:15 - 14:45 Uhr
PIT | T. Bührs


Aktuelle Symbolvokabulare und Software von Tobii Dynavox

* Bitte beachten Sie, dass die Vorträge am Donnerstag ausgebucht sind und Sie daher nur noch Tagestickets für Freitag & Samstag buchen können.