Kongresshalle am Zoo Leipzig

KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig –

modernes Kongress- und Tagungszentrum in historischem Gewand

Die 1900 erbaute KONGRESSHALLE empfängt ihre Gäste mit dem Charme und der Pracht vergangener Zeiten. Hier verbinden sich historische Architektur und moderne Elemente zu einem Veranstaltungsort, der Tradition mit Fortschritt vereint. In dem aufwendig sanierten Gebäude wird Geschichte erlebbar: Säle und Räume unterschiedlichster Stile und Größen geben jedem Kongress seinen unvergleichlichen Charakter. Hohe Säle, großzügige Tagungsräume und kleine Zimmer bieten perfekte Möglichkeiten für die spannungsvolle Inszenierung jedes Events im Herzen der Stadt Leipzig.

Die KONGRESSHALLE wurde 1900 als „Gesellschaftshaus am Zoo“ eröffnet und bildete seinerzeit den Mittelpunkt im gesellschaftlichen Leben der schnell wachsenden Stadt. Nach dem Zweiten Weltkrieg war hier unter anderem das weltbekannte Leipziger Gewandhausorchester beheimatet. Im Lauf der Zeit wurde das Gebäude immer wieder erweitert und umgebaut, bis es 1988 aufgrund von Baufälligkeit geschlossen werden musste. Nachdem die Stadt Leipzig im Jahr 2009 die grundlegende Sanierung beschlossen hat, wird die KONGRESSHALLE nun als modernes Tagungs- und Kongresszentrum genutzt. Betreiber ist das Congress Center Leipzig der Leipziger Messe, das über langjährige Erfahrung im internationalen Kongressgeschäft und ein leistungsstarken Netzwerk verfügt.

Die insgesamt 15 Säle und Räume sowie Foyers und Lounges der KONGRESSHALLE stehen für Gruppen von zehn bis 1.200 Teilnehmern zur Verfügung und können flexibel kombiniert werden. Das Zusammenspiel der unterschiedlichen architektonischen Stile − von Jugendstil über Art déco und Historismus bis Moderne − vermittelt einen lebendigen Eindruck der bewegten Geschichte des Hauses. Für die Ansprüche heutiger Tagungen wurde der gesamte Komplex mit modernster Konferenz- und Medientechnik ausgestattet. Begleitende Ausstellungen finden auf der Expo-Fläche mit 800 Quadratmetern Platz.

Durch ihre zentrale Lage in Leipzigs Innenstadt ist die KONGRESSHALLE auf jedem Weg gut erreichbar. Veranstalter und Besucher profitieren zudem von der Nähe zu Hotels aller Preiskategorien, zu Leipzigs zahlreichen Kultur- und Freizeitangeboten sowie zu den Restaurants und Bars und vom weltoffenen Flair der Stadt.

Aus einem weiteren Grund ist die KONGRESSHALLE etwas ganz Besonderes: Die Kombination von einem modernen Tagungszentrum und einem Zoo mit wissenschaftlichem Schwerpunkt ist weltweit einmalig. Der Zoo Leipzig zählt zu den renommiertesten und innovativsten der Welt. Mit seinem Konzept „Zoo der Zukunft“ vereint er artgerechte Tierhaltung, Artenschutz, Forschung, Bildung, Nachhaltigkeit und Erlebniswelten. Diese Kombination empfiehlt die KONGRESSHALLE als Destination für wissenschaftliche Kongresse mit breitgefächerten Themenschwerpunkten.

Quelle: KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig