HERZLICH WILLKOMMEN IN LEIPZIG

Liebe TeilnehmerInnen und ReferentInnen des UK-Kongresses 2019!

1990 wurde die Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. in Essen als deutsches Chapter von ISAAC international gegründet. Seitdem hat der Verein selbst viele Entwicklungen erlebt:

1999 kam die Schweiz als Regionalgruppe dazu und fortan trat der Verein „isaac- GSC e.V.“ als isaac´s deutschsprachiges Chapter auf und vertrat auch Österreich mit.

Trotz der vereinsrechtlich begründeten Trennung von ISAAC  international 2014 ist der auf mittlerweile 1.800 Mitglieder angewachsene Verein nach wie vor bestrebt, die internationalen Kontakte und eine Zusammenarbeit zu pflegen, bspw. mit den Niederlanden, Skandinavien, weiteren europäischen Ländern und auch ISAAC international.

Seit 1992 fand der UK-Kongress vier Mal in Köln und neun Mal in Dortmund statt – ohne Zweifel stellt das Bundesland Nordrhein-Westfalen die Wiege der Verbreitung der Unterstützten Kommunikation im deutschsprachigen Raum dar – eine starke Tradition!

2019 nun aber wechseln wir zum ersten Mal das Bundesland und gehen den Schritt in das auch historisch spannende Leipzig. Wir richten uns damit nicht nur an die UK-Welt der ostdeutschen Bundesländer, deren Weg nach Dortmund bisher sehr weit war. Wir wünschen uns auch ein Ausstrahlen zu unseren östlichen Nachbarn wie Tschechien oder Polen und in andere vor allem europäische Länder, indem wir uns wieder bemühen, einen vollen englischsprachigen Strang zu etablieren.

Wir hoffen, damit dem Motto des UK-Kongresses 2019 „UK im Blick“ eine besondere Perspektive zu geben!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr UK Kongress-Team

UK IM BLICK

14. – 16.11.2019
Leipzig